REISEN NACH GEORGIEN

Allgemeine Informationen über Georgien

 

Schwerpunkte dieser Erlebnisreise sind die Kultur, die Städte, die Kulinarik und die Weine Georgiens. 

Georgien ist ein kleines Land voller Geschichte und Tradition. Ein Paradies für Erholungssuchende, Naturfreunde, Weinliebhaber und Kulturreisende! Hier gibt es noch unberührte Landstriche inmitten von Bergen, Flüssen, Seen und kulturellen Schätzen. Georgien ist berühmt für seine bemerkenswerte Natur, seine Gastfreundschaft, sein kulturelles Erbe und seine uralte Weinkultur.  

Georgien, auf georgisch gesprochen SAQARTWELO (Geo.: საქართველო) liegt zwischen Europa und Asien im Südkaukasus, östlich des Schwarzen Meeres. Im Norden erhebt sich der Hauptkamm des großen Kaukasus, im Süden die Rücken des kleinen Kaukasus. Dazwischen erstreckt sich bis zum Schwarzen Meer die Niederung der Landschaft Kolchis und weiter östlich die transkaukasische Senke. Georgien ist ein Gebirgsland, ein Viertel des Landes ist von Wald bedeckt. Das Land hat im Westen wie schon erwähnt auch Zugang zum Schwarzen Meer. Georgien ist etwa so groß wie Irland. Das Land hat eine Gesamtfläche von 69.700 km mit ca. 4 Millionen Einwohnern. Die meisten davon leben in der Hauptstadt Tbilisi (auf deutsch Tiflis). Diese Landmasse entspricht ungefähr 20 % der Größe Deutschlands. 

 

Landessprache ist georgisch. Die Sprache ist weit über 2000 Jahre alt. Sie gehört zur kartesischen Sprachfamilie. Die kartesische Sprachgruppe besteht aus drei Sprachen: Georgisch, Spanisch und Megrelisch. Alle drei Sprachen haben zahlreiche Dialekte. Georgier sprechen aber auch Fremdsprachen, unter anderem Englisch, Russisch, allerdings selten Deutsch oder andere Sprachen. Die georgische Schrift ist eine der ältesten und gehört zu den 14 Schriften der Welt. Am 30. November 2016 wurde das georgische Alphabet von der UNESCO in die Liste des immateriellen Weltkulturerbes aufgenommen. Georgien ist mit seinen antiken Bauwerken, vor allem Kirchen und historischen Plätzen reich an Kultur und bietet somit viele Reiseziele. Aufgrund der geologischen Lage gewährt auch die Natur einige großartige Sehenswürdigkeiten.

 

 

Reise Informationen

 

Abflug von vielen deutschen Flughäfen mit: Air Ukraine, Turkish Airlines, Lufthansa oder anderen Fluggesellschaften. Die reine Flugzeit nach Tbilisi beträgt ca. 4 ½ Stunden. 

 

Von Bremen nach Tbilisi kann man mit folgenden Fluggesellschaften fliegen:

1. Lufthansa: Bremen - München - Tbilisi

2. Türkisch Airlines: Bremen - Istanbul - Tbilisi

Es gibt durchaus günstigere Flüge mit denselben Gesellschaften aus Hamburg. Man spart um die 100 Euro, wenn man von Hamburg aus fliegt. 

Von Hamburg aus fliegt ebenfalls die Billig-Fluglinie Pegasus (über Istanbul).  

Die Flugdauer inkl. Wartezeit beträgt 6 - 8 Stunden je nach Fluggesellschaft. Die Reisekosten bewegen sich zwischen 250 - 600 € je nach Standort, Fluggesellschaft, Flug und weiteren Details. 

 

Die Zeit ist momentan in Georgien 2 Stunden voraus, im Sommer sind es nur 2 Stunden. (04.2022) 

 

Ein Visum bis 90 Tage ist für Georgien nicht erforderlich, es reicht der Personalausweis! Die Bestimmungen zur Covid-Pandemie ändern sich momentan täglich. Wenn man über den Luftweg einreist, reicht es bis jetzt aus, einen negativen PCR-Test oder die Boosterimpfung vorzuweisen. Es ist notwendig, die aktuellen Informationen kurz vor der Reise auf der Seite des Deutschen Auswärtigen Amtes zu überprüfen. 

 

Die Währung ist georgische Lari. Ein Euro entspricht ca. 3,46. Lari. Falls Sie in Georgien Geld am Automaten abheben möchten, funktionieren die meisten EC-Karten ohne Probleme. Ansonsten kann man einfach ein paar Euro in bar mitnehmen und dort überall in Lari (GEL) tauschen.Staats- und Regierungsform Georgiens ist die parlamentarische Republik. 90 % der Einwohner sind Christ-Orthodoxen. Die restlichen 10% vertreten alle anderen Religionen.

 

 Laden Sie unser Reiseprogramm herunter

MAEMANI Reiseplan 2022
MAEMANI Reiseplan 2022.pdf
PDF-Dokument [11.8 MB]

Kontaktieren Sie uns und erhalten Sie ihr individuelles Angebot